© BERNHARD SCHULTE-DRÜGGELTE MDB

Medienecho

12.03.2013

Westfalenpost: Die Kanzlerin will den fetten Schützenvögeln helfen

Im Streit um eine neue Richtlinie für Schützenvögel bekommen die Schützenbrüder offenbar Unterstützung von der Bundeskanzlerin: Eine Delegation südwestfälischer CDU-Abgeordneter machte sich am Dienstag bei Angela Merkel für traditionelle Schützenvögel stark - und war anschließend positiv gestimmt.


12.03.2013

Soester Anzeiger: Adler-Richtlinie: Heimische Politiker bei Merkel

WESTFALEN/BERLIN - Mit Hilfe der Kanzlerin soll ein umstrittener Erlass des Bundesinnenministers abgemildert werden, damit der Schützenadler nicht zur Taube mutiert.


12.03.2013

Soester Anzeiger: Adler-Richtlinie: Heimische Politiker bei Merkel

WESTFALEN/BERLIN - Mit Hilfe der Kanzlerin soll ein umstrittener Erlass des Bundesinnenministers abgemildert werden, damit der Schützenadler nicht zur Taube mutiert.


29.11.2012 | Der Patriot

"Auf Bundesebene ist alles eine Nummer größer"

Stephanie Roß absolviert Praktikum beim heimischen CDU-Abgeordneten

Berlin/Erwitte -

Wenn Stephanie Roß das Büro verlässt, steht sie mitten in der Hauptstadt.Ihr Blick wandert hinüber zum Brandenburger Tor, das nur einen Katzensprung entfernt ist. Noch näher ist es zum Hotel Adlon – es liegt direkt nebenan.


15.11.2012

Bund entlastet Komunen

-Pressemitteilung-

Bundestag  hat die dauerhafte Übernahme der Grundsicherung im Alter beschlossen.


27.09.2012

Pressemitteilung: Denkmal Soest (27.September 2012)

Zuschüsse für Denkmalschutz

Die Kirche St. Maria zur Wiese und die St. Petrikirche in Soest werden aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm der Bundesregierung gefördert. Darauf weist der heimische Bundestagsabgeordnete Bernhard Schulte-Drüggelte (CDU) hin.      


27.09.2012

Pressemitteilung: Denkmal Borgeln (27.September 2012)

Zuschüsse für Denkmalschutz

Die Pfarrkirche Borgeln wird aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm der Bundesregierung gefördert. Darauf weist der heimische Bundestagsabgeordnete Bernhard Schulte-Drüggelte (CDU) hin.


14.09.2012 | "Der Patriot" Lippstädter Zeitung

In Berlin ist „Bernhard bärenstark“

Bernhard Schulte-Drüggelte hat einen grünen Rucksack. Streng genommen muss man sagen: er hatte einen grünen Rucksack. 35 Jahre lang. Mit dem war er sogar in Santiago de Compostela. Jetzt hat ihn die Bundeskanzlerin: Angela Merkel. Und einen Sack Kartoffeln aus der Soester Börde hat sie jetzt auch.


© BERNHARD SCHULTE-DRÜGGELTE MDB | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ