© BERNHARD SCHULTE-DRÜGGELTE MDB

Medienecho Archiv

24.02.2015

Bericht aus Berlin (24.02.2015)

Zur Sitzung der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag am 24.02.2015

Im aktuellen Bericht des Fraktionsvorsitzenden geht es um Europa und den sorgfältigeren Umgang mit Vermögensanlagen, es geht um die Pkw-Maut und die nachhaltige Entwicklung 


15.06.2012

Schulte-Drüggelte in Sondergremium gewählt

Der Deutsche Bundestag hat gestern den heimischen Bundestagsabgeordnete Bernhard Schulte-Drüggelte (CDU) als Stellvertreter in das Sondergremium des Stabilisierungsmechanismus-gesetzes gewählt.


12.06.2012

Jugend und Parlament 2012

Am Wochenende fand das Planspiel „Jugend und Parlament" in Berlin statt. Unter den 312 Teilnehmern war auch Marius Dicke aus Anröchte.


24.05.2012

Fördermittel für Bildung

Der heimische Bundestagsabgeordnete Bernhard Schulte-Drüggelte (CDU) weist auf ein Förderprogramm der Bundesregierung hin.


01.02.2012

Lippstadt profitiert von Infrastrukturprogramm

Der Bahnhof Lippstadt wurde in das Infrastrukturprogramm des Bundes aufgenommen. Für 662.000 EUR werden der Bahnsteigbelag und die Kantensteine erneuert. Darauf weist der heimische Bundestagsabgeordnete Bernhard Schulte-Drüggelte (CDU) hin.

 


19.01.2012

Möhnetalsperre auf Sonderbriefmarke

Unter den Sonderbriefmarken für das Jahr 2013 wird sich auch ein Postwertzeichen „100 Jahre Möhnetalsperre" befinden. Darüber freut sich der heimische Bundestagsabgeordnete Bernhard Schulte-Drüggelte (CDU).


17.12.2008 | Artikel vom 16.12.2008 aus "Frankfurter Allgemeine Zeitung"

"Hansestädte und Wallfahrtsorte"

Ein Porträt des Wahlkreises Soest aus der Reihe "Deutschland - ein Puzzle"

Das "Venedig Westfalens" hat keinen "Canal Grande" und keinen Markusplatz - dafür aber neben romantischen Seitenarmen der Lippe einen historischen Stadtkern mit Fachwerkhäusern und der imposanten Marienkirche aus dem 13. Jahrhundert. Lippstadt ist die wasserreichste und größte Stadt des Wahlkreises 147, der dennoch den Namen des zwanzig Kilometer südwestlich gelegenen Soest trägt.


23.06.2008 | Artikel vom 21.06.08 aus "Der Patriot"

Der Chef zum Dritten

KREIS SOEST  Der CDU-Kreisverband Soest hat seinen Vorsitzenden Bernhard Schulte-Drüggelte gestern Abend in der Soester Stadthalle zum dritten Mal in Folge zum Bundestagskandidaten gekürt. Der seit 2002 mit einem Parlamentsmandat ausgestattete 57 Jährige war einziger Bewerber. Für den gelernten Agraringenieur, der im nächsten Jahr in eine weitere Legislaturperiode starten möchte, stimmten 134 Versammlungsteilnehmer, 15 votierten mit nein, es gab fünf Enthaltungen.


08.11.2006

Bernhard Schulte-Drüggelte - ein Abgeordneter mit Bodenhaftung

Seit einem Jahr regiert in Berlin eine Koalition aus CDU und SPD. Der heimische Bundestagsabgeordnete Bernhard Schulte-Drüggelte macht deutliche Fortschritte in der Regierungsarbeit aus: "Es geht aufwärts", erklärte er jetzt beim Besuch heimischer Journalisten in der Bundeshauptstadt.


© BERNHARD SCHULTE-DRÜGGELTE MDB | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ